Dr. Ramin Ilbeygui

Geb. 28.05.1966 in Wien
Facharzt für Orthopädie und orthopädische Chirurgie, Arzt für Allgemeinmedizin


Musik und Bewegung gehören untrennbar zusammen. Von der emotionalen Seite gesehen hörte man ein wunderschönes Musikstück, tanzt dazu und hat Freude daran. Von der wissenschaftlichen Seite gesehen, kann Freude über serotoninerge inhibitorische Systeme direkt über das Zentralnervensystem Blockierungen und Schmerzreduktionen erzielen.

Gewiss ist die Therapie mit Musik nichts Neues. Schon im 11. Jahrhundert hat Hildegard von Bingen auf eindrucksvoller Weise uns in Ihrem Buch „Scivias“ (Wisse die Wege) gezeigt, wie Musik auf die Heilung wirkt. Die fünf Säulen der Hildegard-Medizin sind Ernährungstherapie, Kräuterheilkunde, Ausleitungsverfahren, Edelsteintherapie und spirituelle Psychotherapie und genau hier ist die Musiktherapie verankert. 

Nun strukturierte Bewegungen gepaart mit Musik bieten den Patienten nicht nur Seelenwohl sondern auch Therapie der einzelnen Muskelgruppen, die bei den Bewegungen genau mitberücksichtigt werden. MusikDo® ist eine wunderbare Symbiose fernöstliche Kampfkunst, musikalisches Know-how des Westens (ein pädagogisches Arbeitsprinzip, das das sinnliche Erleben der Umwelt & die individuellen Ausdrucksfähigkeiten des Menschen fördert) und altes Wissen des Mittelalters.

Dr. Ramin Ilbeygui, Facharzt für Orthopädie und orthopädische Chirurgie 


Schwerpunkte:

  • Manualtherapie
  • Osteopathie
  • Akupunktur
  • Kinesiotaping
  • Klangliegentherapie


1994

1995

1996

1998

1999


2007 bis dato

2000-2004


2002


2004 bis dato



2007


2007 bis dato


2008


2008 bis dato



2009 bis dato
- Promotion an der Medizinischen Fakultät Wien

- Militär Assistenz Arz / Wien, Innsbruck, Bad Vöslau, Baden, Stockerau

- ÖÄK- Diplom für Akupunktur/ ÖGA Wien

- Notarztausbildung ÖÄK – Diplom/ Bad Hofgastein

- Arzt für Allgemeinmedizin (LKH Güssing, LKH Oberwart, AKH Wien, LKH Eisenstadt)
- ÖÄK- Diplom der Manuellen Medizin

- Lehrbeauftragter der ÖAMM

- Dauersekundararzt an der unfallchirurgischen Abteilung KH der Barmherzigen Brüder Eisenstadt

- Dauersekundararzt an der Abteilung für Physikalische Medizin und Rehabilitation KH Wiener Neustadt

- Physiotherapie Akademie „klinische Orthopädie“ Berufsförderungsinstitut BFI Schloss Jormannsdorf/ Tatzmannsdorf
- Osteopathische Ausbildung/ „ International Academy of Osteopathy" (IAO)

- Facharztprüfung Orthopädie (St. Andrae am Zicksee (KOBV; Prim. Dr. W. Kickinger), AKH Wien Orthopädische Abteilung (Prim. Univ. Prof. Dr. R. Kotz)

- Ärztlicher Leiter der medizinische Masseur-Ausbildung; BFI Frauenkirchen, Burgenland

- Facharzt für Orthopädie und orthopädische Chirurgie
- Ordinationsgründung (Orthopraxis Wien und Eisenstadt)

- orthopädischer Konsilliar– Arzt am Klinikum Malcherhof Baden, Rheuma Sonderkrankenanstalt der SVA der gewerblichen Wirtschaft
- Kinesiotaping- Kursreihe in Eisenstadt (WIFI) und Wien (Otto Wagner Spital; VÖSM) 

- Med. Leitung im 1.Höhentrainings- & Therapiezentrum Österreichs HOCH FORM